Livestream des Klosters Einsiedeln

Auch weiterhin wollen wir Mönche des Klosters Einsiedeln via Livestream möglichst vielen Menschen die Mitfeier unserer Gottesdienste ermöglichen. Wir haben dabei vor allem jene Menschen im Blick, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht voll am gesellschaftlichen und kirchlichen Leben teilnehmen können. Alle anderen laden wir herzlich ein, die Gottesdienste in unserer Klosterkirche mitzufeiern – wir freuen uns, auch Sie wieder einmal zu sehen!

Wir danken Ihnen, wenn Sie unsere Online-Übertragungen mit einer Spende unterstützen. Informationen dazu finden Sie weiter unten.

Angaben zu den Live-Übertragungen an den Kar- und Ostertagen 2022 finden Sie weiter unten.

Sollte der Live-Stream in Ihrem Browser nicht richtig dargestellt werden, können Sie die Gottesdienste direkt auf YouTube mitfeiern: Zum Live-Stream

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte berücksichtigen Sie unsere Online-Kollekte:

Während eines Gottesdienstes wird eine Kollekte zugunsten unserer Klostergemeinschaft aufgenommen. Denn anders als Pfarreien erhalten wir im Kloster Einsiedeln keine Kirchensteuer. Darum ist das Kirchenopfer für uns ein wichtiger finanzieller Beitrag der Gläubigen zum Erhalt von Kloster und Wallfahrtsort Einsiedeln.

Darum bitten wir auch unsere Online-Gottesdienstgemeinde um Unterstützung: www.kloster-einsiedeln.ch/spenden. Vergelt’s Gott für jede Gabe.

Unsere Gottesdienste im Livestream:

Kar- und Ostertage 2022

Folgende Hauptgottesdienste des „Triduum Paschale“ werden heuer via Livestream übertragen:

Hoher Donnerstag, 14. April 2022

19.00 Uhr Messe vom Letzten Abendmahl

Karfreitag, 15. April 2022

08.00 Uhr Feierliche Trauermette
16.00 Uhr Karfreitagsliturgie

Karsamstag, 16. April 2022

08.00 Uhr Feierliche Trauermette
20.30 Uhr Feier der Osternacht

Ostersonntag, 17. April 2022

10.30 Uhr Festliches Pontifikalamt
16.30 Uhr Feierliche Pontifikalvesper und «Salve Regina»
20.00 Uhr Komplet

Reguläre Gottesdienstordnung (via Livestream übertragen):

09.30 Uhr Konventamt (Hl. Messe der Klostergemeinschaft) an Sonn- und Feiertagen
11.15 Uhr Konventamt (Hl. Messe der Klostergemeinschaft) an Werktagen
12.05 Uhr Mittagsgebet an Werktagen
16.30 Uhr Lateinische Vesper (Abendlob) und «Salve Regina»
20.00 Uhr Komplet (Nachtgebet), am 1. So des Monats um 19.00 Uhr!

Informationen zur vollständigen Gottesdienstordnung während der Coronazeit und der Planung eines Besuches in Einsiedeln finden Sie auf unserer Webseite www.kloster-einsiedeln.ch/coronavirus.

Aktive Mitfeier

Wir Mönche des Klosters Einsiedeln laden alle herzlich ein, unsere Gebetszeiten und die Eucharistie mit uns zu feiern! Da wir – anders als viele Benediktinerklöster – unser Chorgebet nicht nach dem «monastischen», sondern nach dem «römischen» System feiern, können Sie mit dem Stundenbuch leicht mitbeten. Das Stundenbuch gibt es übrigens auch als kostenlose App … !

Die lateinischen Texte der Vesper finden sich auf www.ibreviary.com/m2/breviario.php.
Im Konventamt erklingt der Gregorianische Choral in der Tradition wie er von uns Einsiedler Benediktinern seit über 1000 Jahren gesungen wird. Die Lieder in deutscher Sprache sind dem «Katholischen Gesangbuch der deutschsprachigen Schweiz» entnommen.

Die Schriftlesungen in der Eucharistiefeier (Lesung & Evangelium) können Sie auf unserer Seite «Gottes Wort» mit- oder nachlesen: