Segnung von Andachtsgegenständen

In Einsiedeln dürfen die Menschen den Segen Gottes erfahren und werden so ermutigt, auch füreinander zum Segen zu werden. Wenn wir uns selber oder Gegenstände unter den Segen Gottes stellen, dann bitten wir um seinen Beistand und seinen Schutz.

Mehrmals am Tag steht ein Priester unserer Gemeinschaft beim „Sigismundaltar“ (vorne rechts in der Klosterkirche) bereit, um Personen und Gegenstände zu segnen. Besonders beliebt ist die Segnung von Kerzen, Rosenkränzen und religiösen Anhängern, welche die Pilger und Pilgerinnen bei ihrem Besuch in Einsiedeln im Klosterladen oder in den Devotionalienläden erwerben.

Aber auch Autoschlüssel und Christophorusmedaillen werden gerne dorthin gebracht um für Gottes Schutz und Geleit unterwegs zu bitten. Auf Wunsch nehmen wir auch Auto- und Motorradsegnungen im Freien vor, die jedoch frühzeitig beim Wallfahrtsbüro angemeldet werden müssen.

Gerne segnen wir beim “Sigismundaltar” auch Kinder, Ehepaare, (Jakobs-) Pilger und all jene, die einen persönlichen Segenszuspruch wünschen.

Segnungszeiten

An Sonn- und Feiertagen:
10.45 Uhr
12.00 Uhr
14.55 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr

An Werktagen:
12.00 Uhr
14.55 Uhr
16.15 Uhr
17.00 Uhr

Die Andachtsgegenstände werden beim Sigismundaltar (Klosterkirche vorne rechts) gesegnet.