Pilgergruppen

Seelsorgende, Pilgergruppenführerinnen oder Reiseunternehmer finden hier alle Informationen, die man bei der Vorbereitung eines Besuchs an unserem Gnadenort braucht. So kann der Aufenthalt für alle zu einem tiefen geistlichen Erlebnis werden.

Seit Jahrhunderten pilgern Menschen zu dieser Stätte, an der der heilige Meinrad gelebt und Gott gesucht hat und 861 als Märtyrer der Gastfreundschaft gestorben ist. Damals wie heute ist Einsiedeln ein Ort der Begegnung zwischen Gott und den Menschen sowie der Menschen untereinander. Fragen, die sich bei der Planung Ihrer Wallfahrt ergeben, beantwortet unser Wallfahrtsbüro gerne.

Pilgergottesdienste

Pilgergruppen sind eingeladen, an den Gottesdiensten in der Gnadenkapelle sowie am Konventamt der Klostergemeinschaft teilzunehmen. Doch Wallfahrtsgruppen können selbstverständlich auch einen eigenen Gottesdienst feiern.

Bedingung dafür ist jedoch die Begleitung der Gruppe durch einen Priester oder eine Seelsorgerin.
Für die Mitfeier oder Reservation eines Gottesdienstes wenden Sie sich bitte an unser Wallfahrtsbüro.