Gottes Wort
Mittwoch
5
Mai 2021

Gottes Wort
05.05.2021

Hl. Godehard

Godehard (Gotthard) stammte aus Niederbayern und wurde Mönch in Niederaltaich. Dort wurde er an Stelle des zu streng empfundenen Abtes Erchanbert, eines Mönches aus Einsiedeln, zum Abt erhoben. Er hatte auch Hersfeld und Tegernsee zu leiten und führte die clunyazensische Reform ein. Auf Verwenden von Kaiser Heinrich II. wurde er zum Bischof von Hildesheim gewählt. Er gründete Kirchen und Klöster; er setzte sich für das Schulwesen und für die Bildung des Klerus ein. + 1038.