Gottes Wort
Sonntag
22
November 2020

Gottes Wort
22.11.2020

Hl. Cäcilia

Eine römische Kirche in Trastevere trägt den Titel der Caecilia (seit dem 5. oder 4. Jahrhundert nachweisbar). Bei der Feier am 22. November 545 wurde in dieser Kirche Papst Vigilius gefangen genommen. Ob eine Angehörige der römischen Sippe der Caecilier mit Recht als Märtyrin geehrt wird oder ob dies nur das Erzeugnis der Legende ist, bleibt unsicher. Nach der Legende hat die eingekerkerte Caecilia in ihrem Herzen zu Christus gerufen, während draussen Tanzmusik tönte („cantantibus organis“). Dies führte dazu, dass Caecilia als Patronin der Kirchenmusik gilt.

Tagesgebet

Grosser Gott, du hast uns geschaffen, damit wir dich loben und preisen. Erhöre auf die Fürsprache der heiligen Cäcilia unser Gebet und lass uns mit Freude und Hingabe dein Lob verkünden. Darum bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn, unseren Herrn und Gott, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.

1. Lesung


Die Lesung und das Evangelium werden vom Wochentag genommen. Wählen Sie für die Anzeige den entsprechenden Link unter dem Kalenderblatt.