Gesamtübersicht Kloster Einsiedeln

„Wenn möglich ist das Kloster so anzulegen, dass alles Notwendige, nämlich Wasser, Mühle, Garten und die verschiedenen Berufe innerhalb des Klosters ausgeübt werden können“, schreibt der hl. Benedikt in seiner Mönchsregel. Unsere Vorfahren haben versucht, diese Idealvorstellung eines Benediktinerklosters zu verwirklichen. Darum haben wir in Einsiedeln ein sehr grosses, vielfältiges Klosterareal.

Im Zentrum dieses „Mikrokosmos“ namens Kloster Einsiedeln steht die Klosterkirche. So wurde versucht, die Vision aus dem letzten Buch der Bibel zu konkretisieren: „Seht, die Wohnung Gottes unter den Menschen! Er wird in ihrer Mitte wohnen und sie werden sein Volk sein; und er, Gott, wird bei ihnen sein“ (Offenbarung 21, 3).

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Orte unseres Klosters vorgestellt. Die Privaträume unserer Gemeinschaft bleiben jedoch privat. Danke fürs  Verständnis!

overview