Hochfest Mariä Geburt

Hochfest Mariä Geburt

Da das Fest der Geburt Mariens dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, dürfen wir es in besonderer Weise feierlich begehen. Dazu dürfen wir in Einsiedeln ganz besondere Gäste begrüssen!

Festlicher Gottesdienst mit Anders Kardinal Arborelius und der ganzen Nordischen Bischofskonferenz
Es ergibt sich die schöne Gelegenheit, dass Anders Kardianal Arborelius, Bischof von Stockholm, dem feierlichen Konventamt dieses Tages vorsteht. Er weilt mit der ganzen Nordischen Bischofskonferenz (7 Diözesen der Länder Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden) bei uns im Kloster Einsiedeln. Die Bischöfe halten hier ihre Konferenz ab und besuchen damit auch das Heimatland ihres ehemaligen Mitgliedes, Bischof Pierre Bürcher, Bischof von Reykjavík zwischen 2007 und 2015 und jetziger Apostolischer Administrator der Diözese Chur.

Es trifft sich auch, dass Kardinal Arborelius an diesem Tag sein 40-jähriges Priesterjubiläum feiert. Wir heissen zu diesem doppelten Fest alle Gläubigen herzlichen willkommen!

Das festliche Pontifikalamt beginnt um 09.30 Uhr in der Klosterkirche.

Gottesdienste im Überblick

07.15 Uhr Laudes im Oberen Chor
08.00 Uhr Eucharistiefeier in der Gnadenkapelle
09.30 Uhr Pontifikalamt in der Klosterkirche
11.00 Uhr Pilgermesse in der Klosterkirche
13.15-16.00 Uhr Aussetzung des Allerheiligsten in der Unterkirche
16.30 Uhr Pontifikalvesper in der Klosterkirche
17.30 Uhr Eucharistiefeier in der Gnadenkapelle
ca. 18.10 Uhr Rosenkranzgebet bei der Gnadenkapelle
20.00 Uhr Komplet in der Klosterkirche

 

Bild 1: Kardinal Anders Arborelius (zVg)

Bild 2 und 3: Mariä Geburt im Relief vor der Gnadenkapelle