Eucharistiefeier in der Meinradsoktav
Eucharistiefeier in der Meinradsoktav

Eucharistiefeier in der Meinradsoktav

Acht Tage lang wird in der Kapelle St. Meinrad auf dem Etzel der heilige Meinrad gefeiert, der dort sieben Jahre lang gelebt hat, ehe er im Jahr 835 nach Einsiedeln umzog. Der Etzelpass mit der Kapelle und dem Gasthaus St. Meinrad befindet sich zwischen Einsiedeln und Pfäffikon SZ und gehört zum Einsiedler Viertel Egg.

Di, 21. Januar: Feierliche Meinradsandacht um 14.00 Uhr
mit dem Singkreis St. Cäcilia, Einsiedeln

22. – 28. Januar: Tägliche Eucharistiefeier um 09.00 Uhr

am Samstag, 25. Januar mitgestaltet durch den Singkreis St. Cäcilia, Einsiedeln
am Sonntag, 26. Januar keine Eucharistiefeier