Darstellung des Herrn – Mariä Lichtmess
Darstellung des Herrn – Mariä Lichtmess

Darstellung des Herrn – Mariä Lichtmess

Am 2. Februar, 40 Tage nach Weihnachten, gedenkt die Kirche der Darstellung Jesu im Tempel. Dabei begegnet der neugeborene Messias dem Volk des Ersten Bundes, repräsentiert durch Simeon und Hanna. Da an diesem Tag traditionsgemäss die Kerzen geweiht werden, trägt das Fest auch den Namen «Mariä Lichtmess».

08.00 Uhr Eucharistiefeier in der Gnadenkapelle
09.30 Uhr FEIERLICHES KONVENTAMT MIT KERZENWEIHE
11.00 Uhr Pilgermesse
16.30 Uhr Feierliche Vesper & «Salve Regina»
17.30 Uhr Eucharistiefeier, anschliessend Rosenkranzgebet