Einsatzorte Klosterzeit

Die „Klosterzeit“ kann in Einsiedeln und/oder verschiedenen anderen Benediktinerklöstern weltweit verbracht werden.

Die Mindesteinsatzdauer pro Ort ist drei Monate. Die „Klosterzeit“ kann an maximal drei Orten verbracht werden. Zu Beginn der „Klosterzeit“ finden fünf Einführungstage in Einsiedeln statt. Hierher kehrt man auch nach Beendigung des Einsatzes für fünf Tage zurück, in denen das Erlebte evaluiert wird.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden