Die Deutschsprachige Wallfahrtsrektorenkonferenz

Mitglieder dieser einmal im Jahr tagenden Konferenz sind die Verantwortlichen der grössten Marienwallfahrtsorte im deutschen Sprachraum: Altötting (D), Kevelaer (D), Mariazell (A) und Einsiedeln. Jeweils im Januar kommen die Verantwortlichen der vier Wallfahrtsorte zum Austausch zusammen. Im Fokus stehen nicht touristische Themen, sondern die Herausforderungen in der Pilgerseelsorge.

Tagung in Einsiedeln

Das diesjährige Treffen fand vom 8. – 10. Januar 2020 in Einsiedeln statt. Am Freitag, 10. Januar 2020 feierten die Wallfahrtsrektoren um 8.00 Uhr gemeinsam in der Gnadenkapelle die Eucharistie.

News-Beitrag vom Treffen anzeigen