Leutschen

Im Gebiet Leutschen - politische Gemeinde Freienbach - liegen die Rebberge des Klosters Einsiedeln. Sie wurden 1562 vom Kloster gekauft, später erweitert und umfassen heute ca. 8 Hektaren.

1762 wurde auch das Leutschenhaus im Rebberg erbaut. Das derm Kloster Einsiedeln gehörende Haus mitten im idyllischen Rebgelände beherbergt seit Ende 2002 ein einzigartiges Restaurant mit 60 Innen- und 60 Outdoor-Plätzen, mit einem Bankettsaal für 70 Personen und einem historischen Gewölbekeller mit authentischen Eichenfässern.

Weitere Informationen


Rebgut Leutschen Kloster Einsiedeln
Leutschenweg 18
8807 Freienbach
Tel/Fax +41 (0)55 410 30 00

Restaurant Leutschenhaus
8807 Freienbach
Tel +41 (0)55 420 44 55
> www.leutschenhaus.ch
infoleutschenhaus.ch


Gedruckt am 23.6.2018 / www.kloster-einsiedeln.ch, © 2018 kloster-einsiedeln.ch