Konvent

Die Mönche des Klosters Einsiedeln sind Benedikiner (lateinisch: Ordo Sancti Benedicti, OSB), eine Ordensgemeinschaft, die nach der Regel des hl. Benedikt von Nursia lebt.

Der Begriff des Benediktinerklosters ist identisch mit dem der Benediktinerabtei, einer Klostergemeinschaft, deren Vorsteher ein Abt ist, dem im Regelfall ein Prior - oder in Einsiedeln ein Dekan - zur Seite steht.


Gedruckt am 23.6.2018 / www.kloster-einsiedeln.ch, © 2018 kloster-einsiedeln.ch