Der Stiftschor unter der Leitung von Lukas Meister.
Der Stiftschor unter der Leitung von Lukas Meister.

«Musik zum Advent»: Festlich-jubilierende Barockmusik

05.12.2023

Sonntag, 3. und 10. Dezember 2023, 15.00 Uhr, Klosterkirche Einsiedeln

An den beiden Sonntagen des Einsiedler Weihnachtsmarktes (3. und 10. Dezember) finden die stimmungsvollen Adventskonzerte in der Klosterkirche Einsiedeln statt. Das Kammerorchester «i baroccoli», der Stiftschor Einsiedeln unter der Leitung von Lukas Meister und namhafte Solisten bestreiten die Konzerte, die sich ideal mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes verbinden lassen, gemeinsam. Die Konzerte stehen dieses Jahr ganz im Zeichen festlich-jubilierender Barockmusik.

Neben Orchesterwerken von Jean-Baptiste Lully, Jean-Philipp Rameau und Georg Philipp Telemann steht das brillante Trompetenkonzert in D-Dur von Giuseppe Torelli auf dem Programm, gefolgt von Boccherinis «Fandango» aus dem Gitarrenquintett in D-Dur G.448 Jean. Den stimm- und klanggewaltigen Schlussteil bilden zwei Stücke aus dem Gloria in D-Dur von Antonio Vivaldi, das «Halleluja» aus Händels Oratorium «Der Messias» und das Chorwerk «Christe Redemptor omnium» von P. Basilius Breitenbach.

Freier Eintritt, Kollekte.

Das Kammerchorchester «i baroccoli» wurde 2011 von Daria Zappa Matesic, Massimiliano Matesic und Pascal Suter gegründet. «i baroccoli» widmet sich leidenschaftlich der Musik des 18. Jahrhunderts. Die passionierten Musikerinnen und Musiker spielen unter der Leitung von Brian Dean. Er hat sich früh auf die historische Spielpraxis des 17. bis 19. Jahrhunderts spezialisiert. Nach dem Abschluss am Oberlin Conservatory of Music und einem Studium in England erwarb er an der Rice University in Houston das Konzertdiplom. Er ist Mitglied des Freiburger Barockorchesters und Dozent für Violine und historische Aufführungspraxis an der Hochschule Luzern.

Der Stiftschor des Klosters Einsiedeln hat eine lange und vielfältige Tradition. Seit Jahrhunderten begleitet er mit seinen Gesängen die liturgischen Feiern des Klosters. Ursprünglich bestand der Chor ausschliesslich aus Stiftsschülern, verstärkt durch Mitglieder des Konventes. Heute steht der Stiftschor Frauen und Männern aus Einsiedeln und der weiteren Umgebung offen und zählt rund 60 Sängerinnen und Sänger. Seit 2018 liegt die musikalische Leitung bei Stiftskapellmeister Lukas Meister. Nach der Kapellmeisterausbildung durchlief er eine erfolgreiche Laufbahn an den Opernhäusern von Ulm, Kaiserslautern und Darmstadt, die er mit der Position des Generalmusikdirektors am Staatstheater Darmstadt abschloss. Seit 2014 ist er Dirigent des Akademischen Orchesters der Universität und ETH Zürich.

Heinz Saurer ist seit 2000 Solo-Trompeter im Tonhalle-Orchester Zürich und widmet sich nebenbei der Kammermusik. Er ist Mitglied im Sirius Brass Ensemble sowie im Swiss Brass Consort, mit welchen er regelmäßig im In- und Ausland konzertiert. Heinz Saurer war Gastdozent an der Musik-Akademie der Stadt Basel und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste für das Variantfach Piccolotrompete.

Emanuele Forni begann seinen musikalischen Weg als Autodidakt in den Bereichen Volks-, Pop-, Rock- und Jazzmusik. Er spielte u. a. mit dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Venice Baroque Orchestra, dem Zürcher Kammerorchester und dem Orchester La Scintilla. Die Aufführung zeitgenössischer Werke für und mit E-Gitarre/Laute führte Emanuele Forni zu einer regen Zusammenarbeit mit vielen Komponisten der aktuellen Musikszene.