Wie es wohl ist, mit Keil und Tinte zu schreiben? Woraus wurde überhaupt früher Tinte hergestellt? Und wie riecht Pergament? Solche und viele weitere Fragen beantwortet der Besuch des «Einsiedler Skriptoriums».
Wie es wohl ist, mit Keil und Tinte zu schreiben? Woraus wurde überhaupt früher Tinte hergestellt? Und wie riecht Pergament? Solche und viele weitere Fragen beantwortet der Besuch des «Einsiedler Skriptoriums».

«Skriptorium»: Führungen durch die Schreibstube der Mönche

26.11.2023

Während des «Einsiedler Weihnachtsmarktes» bieten wir öffentliche Führungen durch das «Skriptorium» unseres Klosters an:

Samstag, 02. & 09. Dezember 2023
Sonntag, 03. & 10. Dezember 2023

Preis pro Person CHF 20.- / Treffpunkt: Hofpforte

Das Skriptorium ist eine mit viel Liebe und Fantasie eingerichtete Imitation einer mittelalterlichen Schreibstube. In einem ähnlichen Raum sind vor 1000 Jahren wunderschöne Handschriften entstanden, die noch heute in unserer Stiftsbibliothek bewundert werden können. Im Rahmen einer Führung erhält man einen spannenden Einblick in die mittelalterliche Schreibkunst und kann auch selbst zu Pergament und Federkiel greifen, um sich in der Kalligraphie zu versuchen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: wallfahrt@kloster-einsiedeln.ch / Telefon: 055 418 61 11

Weitere Informationen finden Sie auf www.kloster-einsiedeln.ch/skriptorium.