Eine besondere Mariendarstellung: Die Jungfrau und Gottesmutter als Kaiserin von China.
Eine besondere Mariendarstellung: Die Jungfrau und Gottesmutter als Kaiserin von China.

Einladung zum Einsiedler China-Tag am 21. Mai

20.04.2022

Am 24. Mai begeht die Kirche den Weltgebetstag für die Kirche in China. Am Samstag zuvor, am 21. Mai 2022, laden wir zu einen besonderen «China-Tag» mit P. Martin Welling SVD (China-Zentrum St. Augustin, D) nach Einsiedeln ein. Die Christen in China haben es nicht leicht. Auch wenn aktuell die Situation in der Ukraine besonders präsent ist, so wollen wir auch die vielen anderen Menschen auf der Welt nicht vergessen, die unter schwierigen Umständen leben. Dazu gehört auch die christliche Minderheit im „Land der Mitte“. Am 21. Mai rücken wir unsere dortigen Schwestern und Brüder im Glauben in den Fokus und nehmen sie ins Gebet. Hier das Programm des diesjährigen „Einsiedler China-Tags“:

09.30 Uhr Vortrag von P. Martin Welling SVD über die Lage der Christen in China im Hotel Drei Könige (am Klosterplatz)

11.15 Uhr Konventamt mit chinesischen Elementen in der Klosterkirche

Die ökumenische Gesellschaft Schweiz-China und unsere Klostergemeinschaft laden herzlich dazu ein!