Die Beichtkirche ist ein wunderschöner frühbarocker Raum, dessen Deckenbilder dem Thema Versöhnung gewidmet sind. Die früheren Beichtstühle wurden bei der letzten Restaurierung in kleine Sprechzimmer umgebaut.
Die Beichtkirche ist ein wunderschöner frühbarocker Raum, dessen Deckenbilder dem Thema Versöhnung gewidmet sind. Die früheren Beichtstühle wurden bei der letzten Restaurierung in kleine Sprechzimmer umgebaut.

Beichtgelegenheit in der Heiligen Woche

11.04.2022

Seit Palmsonntag wird das Sakrament der Versöhnung wieder in der «Beichtkirche» gefeiert. Wir freuen uns, dass wir rechtzeitig auf die Heilige Woche für unser tägliches Beichtangebot vom Sprechzimmer der Kirchenpforte wieder an den Ort zurückkehren konnten, der dafür bestimmt ist. Somit hat auch diese Corona-Schutzmassnahme ein Ende gefunden.

Viele Gläubige nutzen die Tage vor Ostern für ihre jährliche Beichte. Andere pflegen einen regelmässigen Beicht-Rhythmus das Jahr hindurch. Nach Möglichkeit stehen die Priestermönche unserer Gemeinschaft mehrere Stunden pro Tag dafür zur Verfügung.

Von Montag bis und mit Mittwoch der Karwoche gelten die üblichen Beichtzeiten an Werktagen:

10.00 – 11.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr

Vom Hohen Donnerstag bis Ostersonntag gelten dann andere Beichtzeiten als üblich. Zu folgenden Zeiten stehen Priester für das Sakrament der Versöhnung in der Beichtkirche bereit:

Hoher Donnerstag, 14. April 2022

09.00 – 11.00 Uhr
15.00 – 17.00 Uhr

Karfreitag, 15. April 2022

09.30 – 11.00 Uhr
14.00 – 15.30 Uhr

Karsamstag, 16. April 2022

09.30 – 11.00 Uhr
15.00 – 17.45 Uhr

Ostersonntag, 17. April 2022

08.30 – 10.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.15 – 18.00 Uhr

Trotz dieses erweiterten Beichtangebots vom Hohen Donnerstag bis Ostersonntag werden Wartezeiten möglich sein. Wir hoffen auf eine gute Verteilung der Beichtenden und natürlich auch auf die nötige Geduld und das Verständnis angesichts einer kleiner gewordenen Gemeinschaft mit beschränkten personellen Ressourcen. So hoffen wir, möglichst vielen Menschen die Vergebung Gottes, dieses Geschenk des auferstandenen Herrn an seine Kirche, zusprechen zu können!

Der Zugang zur Beichtkirche befindet sich in der Klosterkirche vorne links.