An der Hauptfassade der Einsiedler Gnadenkapelle befindet sich auf der linken Seite dieses wunderschöne Relief mit der Darstellung der Verkündigung des Herrn.
An der Hauptfassade der Einsiedler Gnadenkapelle befindet sich auf der linken Seite dieses wunderschöne Relief mit der Darstellung der Verkündigung des Herrn.

25. März: Hochfest Verkündigung des Herrn mit Marienweihe

23.03.2022

Neun Monate vor Weihnachten feiert die Kirche das Hochfest Verkündigung des Herrn: «Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt.» Auch begehen wir an diesem Tag die Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens durch Papst Franziskus, der wir uns in Einsiedeln anschliessen. Wir laden Sie dazu herzlich ein!

Gottesdienste nach Werktagsordnung

Wie an Werktagen üblich, wird am Freitag, 25. März in der Gnadenkapelle um 06.15 Uhr, 09.30 Uhr und 17.30 Uhr die Eucharistie gefeiert. Den Höhepunkt des Tages bildet jedoch das feierliche Konventamt um 11.15 Uhr in der Klosterkirche zusammen mit unserer Mönchsgemeinschaft.

Marienweihe vor der «Schwarzen Madonna»

Papst Franziskus hat angekündigt, dass er am 25. März in einem feierlichen Akt die Menschheit, insbesondere Russland und die Ukraine, dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen wird. In seinem Brief an die Bischöfe schreibt Papst Franziskus dazu: «Dies soll ein Akt der Weltkirche sein, die in diesem dramatischen Augenblick durch die Mutter Jesu, die auch unsere Mutter ist, den Schmerzensschrei aller, die leiden und ein Ende der Gewalt herbeisehnen, vor Gott trägt. Zugleich vertraut sie die Zukunft der Menschheit der Königin des Friedens an.»

Gerne folgen wir im Kloster Einsiedeln der Einladung des Heiligen Vaters und setzen damit ein Zeichen des Friedens und des Vertrauens!

Aufgrund einer auswärtigen Verpflichtung kann Abt Urban die Marienweihe leider nicht selbst vornehmen. Deswegen wird unser Dekan (Prior) Pater Daniel Emmenegger, der gleichzeitig Generalvikar der Territorialabtei Unserer Lieben Frau von Einsiedeln ist, die Marienweihe vor der «Schwarzen Madonna» vornehmen.

Wir laden alle ein, die Vesper, das feierliche Abendlob unserer Mönchsgemeinschaft, um 16.30 Uhr mitzufeiern. Im Anschluss daran folgt die Prozession zur Gnadenkapelle, wo Pater Daniel das Weihegebet für unsere Klostergemeinschaft und alle, die mit Kloster und Marienheiligtum Unserer Lieben Frau von Einsiedeln verbunden sind, sprechen wird.