Markus Bamert, Pater Gregor Jäggi und Georges Descoeudres (v.l.n.r.) freuen sich über das gemeinsame Werk – und auf viele begeisterte Leserinnen und Leser!
Markus Bamert, Pater Gregor Jäggi und Georges Descoeudres (v.l.n.r.) freuen sich über das gemeinsame Werk – und auf viele begeisterte Leserinnen und Leser!

Neuer Kunstführer über unser Kloster erschienen

21.02.2022

Unser Kloster ist eines der bedeutendsten Barockklöster Europas und unsere wunderschöne Klosterkirche zieht neben zahlreichen Pilgerinnen und Pilgern auch viele Kunst- und Kulturinteressierte aus aller Welt an.

Am vergangenen Freitag, 18. Februar 2022 konnte im Rahmen einer kleinen, aber feinen Vernissage im Grossen Saal unseres Klosters ein neuer Kunstführer präsentiert werden. Dieser stellt nicht nur die barocke Klosteranlage, sondern auch die dieser zugrundeliegende Klostergeschichte in verständlicher Sprache vor und illustriert diese mit zahlreichen Fotografien.

Das 64 Seiten umfassende Werk ist Teil der Reihe «Schweizerische Kunstführer» der «Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte». Neben dem bekannten Kunsthistoriker Georges Descoeudres haben Markus Bamert, der Konservator unserer klösterlichen Kunstsammlung, und unser Stiftsarchivar Pater Gregor Jäggi die Texte verfasst.

Der Kunstführer ist in unserem Klosterladen und im Online-Shop unseres Klosters für CHF 16.- erhältlich.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre und neue Eindrücke bei Ihrem nächsten Besuch unseres Klosters!