Noch liegt über dem Kloster und Dorf eine schöne Schneedecke. Ob sie bis Neujahr hält, ist angesichts der Wetterprognosen unwahrscheinlich. (Foto: Andrea Marty)
Noch liegt über dem Kloster und Dorf eine schöne Schneedecke. Ob sie bis Neujahr hält, ist angesichts der Wetterprognosen unwahrscheinlich. (Foto: Andrea Marty)

Silvester 2021 und Neujahr 2022 im Kloster Einsiedeln

28.12.2021

Der Jahreswechsel wird bei uns im Kloster Einsiedeln besonders festlich begangen und zieht jedes Jahr viele Menschen an. Eine Fülle von Gottesdienstangeboten – von der stillen Eucharistischen Anbetung bis zum festlichen Pontifikalamt – bietet für alle Bedürfnisse etwas!

Die aktuelle Corona-Situation mit der «2G-Regel» ermöglicht derzeit unsere geplanten Gottesdienste, wozu wir Sie ganz herzlich einladen. Wer nicht vor Ort in der Klosterkirche den Jahreswechsel begehen möchte, kann dies via Livestream (www.kloster-einsiedeln.ch/live) tun.

Vielfältiges Silvester-Programm

Am 31. Dezember 2021 singen wir Mönche um 16.30 Uhr die Feierliche Vesper. Damit beginnt liturgisch gesehen das Hochfest der Gottesmutter Maria, an deren Hand wir das alte Jahr beschliessen und das neue Jahr vertrauensvoll beginnen wollen. Nach dem Abendlob unserer Klostergemeinschaft beginnt um 17.30 Uhr die Jahresabschlussmesse am Hauptaltar der Klosterkirche. Die feierliche Vigil unserer Klostergemeinschaft beginnt um 20.00 Uhr. Daran anschliessend wird von 21.00 bis 22.00 Uhr das Allerheiligste zur stillen Eucharistischen Anbetung ausgesetzt. Diese besinnliche Gebetszeit schliesst mit dem Eucharistischen Segen um 22.00 Uhr.

Die beliebte Silvesterfeier mit Text und Musik wird um 23.00 Uhr stattfinden. Um Mitternacht wird das neue Jahr mit der grossen Glocke unserer Klosterkirche eingeleitet und Abt Urban spricht das Wort zum neuen Jahr und spendet allen Anwesenden den Segen.

Neujahr mit Neuerung

Am 1. Januar 2022 gilt die reguläre Feiertagsordnung: 08.00 Uhr Eucharistiefeier, 09.30 Uhr feierliches Pontifikalamt, 11.00 Uhr Pilgermesse, 16.30 Uhr feierliche Pontifikalvesper, 17.30 Uhr Eucharistiefeier mit anschliessendem Rosenkranzgebet, 20.00 Uhr Komplet. Besonders zum feierlichen Pontifikalamt um 09.30 Uhr, dem Abt Urban Federer vorstehen wird, laden wir Sie an Neujahr 2022 ganz herzlich ein.

Bitte beachten Sie, dass ab Neujahr 2022 die Pilgermesse wieder eine Viertelstunde früher beginnt: um 11.00 Uhr statt um 11.15 Uhr.

Schutzmassnahmen und Unsicherheitsfaktor

Für jene Gottesdienste, welche von mehr als 50 Personen besucht werden, gilt die «2G-Regel»: Zugang nur für geimpfte und genesene Personen. Wie Sie wissen, verschärft sich die Corona-Situation in der Schweiz wieder zunehmend. Sollte sich in den kommenden Tagen etwas an den Schutzbestimmungen ändern, werden Sie auf unserer Webseite informiert.

Wir Mönche im Kloster Einsiedeln freuen uns, wenn Sie den Jahreswechsel mit uns begehen. Auch die Einsiedler Hotellerie freut sich über Gäste, welche den Jahreswechsel auf eine besinnliche Weise im grössten Wallfahrtsort unseres Landes begehen. Herzlich willkommen!