Das Friedenslicht kann von der Turmkapelle mit nach Hause genommen werden.
Das Friedenslicht kann von der Turmkapelle mit nach Hause genommen werden.

„Friedenslicht“ im Kloster Einsiedeln

13.12.2021

In diesen Tagen werden wir Mönche und die Sakristaninnen und Sakristane der Klosterkirche immer wieder gefragt, wo denn die Weihnachtskrippe sei?

Unsere wunderschöne Weihnachtskrippe wird erst am 21. Dezember aufgebaut und die Heilige Familie mit dem Jesuskind wird erst an Heiligabend enthüllt. Bis dahin feiern wir Advent, die Zeit der Erwartung und der Vorbereitung auf das Geburtsfest Jesu Christi.

Auch wenn es also noch etwas Geduld braucht: Einen anderen schönen Weihnachtsbrauch haben wir bereits im Programm!

Seit gestern Abend brennt das Friedenslicht aus Bethlehem auch im Kloster Einsiedeln! Es steht in der «Turmkapelle» welche sich – dank des aktuellen Corona-Einbahnsystems – gleich neben dem Ausgang der Klosterkirche befindet. Dort kann das Licht mithilfe von bereitstehenden Kerzen (Unkostenbeitrag CHF 5.-) oder mitgebrachten Kerzen mit nach Hause genommen werden: quasi ein «Friedenslicht to go». Das Friedenslicht stammt aus der Geburtsgrotte in Bethlehem und findet in der Adventszeit seinen Weg in viele Kirchen und Wohnungen.

Wir Mönche wünschen allen weiterhin eine gesegnete Adventszeit.