Pater Thomas Fässler (l.) und Pater Philipp Steiner (r.) freuen sich über das neue Buch.
Pater Thomas Fässler (l.) und Pater Philipp Steiner (r.) freuen sich über das neue Buch.

Berufungs-Buch „Himmelsstürmer“ erschienen

15.09.2021

Heute erscheint im Herder-Verlag ein Buch unserer beiden Mitbrüder Pater Thomas Fässler und Pater Philipp Steiner, das sich an Männer richtet, die sich die Frage stellen, ob ein Leben in einem Orden bzw. einem Kloster etwas für sie wäre.

Mit ihrem in einfacher, verständlicher Sprache geschriebenen Buch wollen sie Menschen erreichen, die das Gefühl haben, dass ihnen in ihrem Alltag das letztlich Erfüllende fehlt, die also eine Sehnsucht nach Mehr in sich spüren, die sie vielleicht gar nicht recht in Worte fassen können. Ohne sich jemandem gegenüber offenbaren zu müssen, steht ihnen nun ein Buch zur Verfügung, das sie unaufdringlich und behutsam an die Hand nimmt und ihnen hilft, eine Entscheidung in der Frage zu treffen, ob vielleicht ein Leben als Ordensmann diese ersehnte Erfüllung bieten könnte.

Indem sie dabei einen ehrlichen, keinesfalls verklärenden Blick auf das Ordensleben werfen, der auch Grenzen und Schwächen anzusprechen sich getraut, wird deutlich, dass es den Autoren des Buches nicht darum geht, jemanden zu einem Eintritt in einen Orden zu überreden. Vielmehr wird von Anfang an klar, dass es ihnen einzig um den (jungen) Menschen geht, um ihm auf der Suche nach seinem Weg im Leben zu helfen, damit auch er seine je eigene Berufung findet – sei dies nun innerhalb oder ausserhalb eines Ordens.

Interaktive Website als Ergänzung 

„Himmelsstürmer“ ist freilich mehr als lediglich ein Buch zweier Einsiedler Benediktinermönche. Durch Beiträge verschiedener Ordensleute, die ihren jeweiligen Orden – Geschichte, Aufgaben, Tagesablauf etc. – vorstellen, ist ein vielfältiges Gemeinschaftswerk entstanden. In Inhalt und Konzept wurden so innovative neue Wege beschritten. Dazu gehört auch die Ergänzung durch die interaktive Website www.himmels-stuermer.org.

Auf dieser Seite können Leser nicht nur den Autoren Fragen stellen und Rücksprache mit ihnen halten, sondern auch in Austausch mit anderen Lesern treten. Aktuelle Hinweise auf Angebote für suchende Menschen, ein „Ordensgenerator“, der mittels eines Fragenkatalogs eine Hilfe auf der Suche nach dem „passenden“ Orten bietet, sowie die Möglichkeit, jeweils am Sonntagabend gemeinsam auf digitalem Wege die Komplet (kirchliches Abendgebet) zu beten, sind weitere Bestandteile dieser Internetseite.

„Himmelsstürmer“ – das Treffen 

Den Schritt hin zu „echten“ Begegnungen ermöglicht als dritter Teil des „Himmelsstürmer“-Projekts ein bei uns in Einsiedeln stattfindendes Wochenende vom 22. bis 24. April 2022 (Freitagabend bis Sonntagmittag) für Männer bis anfangs 30, die an einem Ordens- bzw. Klosterleben interessiert sind. Auf dem Programm stehen Vorträge, Talks, Workshops, Austausch und Gebet. Das Ziel dieser Tage ist es, Ordens- bzw. Klosterinteressierte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum miteinander in Kontakt zu bringen, ihnen einen vertiefteren Einblick ins Ordensleben zu bieten sowie Instrumente zur Hand zu geben, die auf der Suche nach der eigenen Berufung sowie dem Weg der Entscheidung hilfreich sind. Weitere Informationen zu diesem Treffen sind auf der erwähnten Homepage zu finden: www.himmels-stuermer.ch/veranstaltung.

Einblick ins Inhaltsverzeichnis und Leseprobe: https://media.herder.de/leseprobe/978-3-451-39069-2/html5.html.

 Thomas Fässler, Philipp Steiner: Himmelsstürmer. Berufungsguide zum Ordensleben. Herder 2021 (ISBN: 978-3-451-39069-2; Preis ca. 28 CHF/20 EUR). Bequem online zu bestellen über unseren Klosterladen!