Mirjam Wagner (*1995), geboren in Lörrach (Deutschland), erhielt im Alter von acht Jahren erstmals Klavierunterricht. Bereits mit 16 Jahren absolvierte sie die Klasse für Studienvorbereitung an der Musikakademie Basel. Nach der Matura begann sie ihr Bachelorstudium mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik in Luzern, studierte im Anschluss daran im Master Kirchenmusik mit Hauptfach Orgel bei Suzanne Z`Graggen und befindet sich derzeit im Masterstudiengang Klavier- und Orgelpädagogik, ebenfalls in Luzern. Zusätzlich zum Studium erhielt sie weitere künstlerische Impulse von Guy Bovet, Massimiliano Raschietti und Naji Hakim. Zurzeit ist sie als Klavier und Orgellehrerin an der Musikschule Einsiedeln tätig. Ebenfalls in Einsiedeln hat sie seit September 2020 eine Stelle als Organistin inne. Im Rahmen wechselnder eigener Projekte wie dem «Orgelzwerg» spielt sie Familien- und Kinderkonzerte und vermittelt Kindern das Instrument Orgel.
Mirjam Wagner (*1995), geboren in Lörrach (Deutschland), erhielt im Alter von acht Jahren erstmals Klavierunterricht. Bereits mit 16 Jahren absolvierte sie die Klasse für Studienvorbereitung an der Musikakademie Basel. Nach der Matura begann sie ihr Bachelorstudium mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik in Luzern, studierte im Anschluss daran im Master Kirchenmusik mit Hauptfach Orgel bei Suzanne Z`Graggen und befindet sich derzeit im Masterstudiengang Klavier- und Orgelpädagogik, ebenfalls in Luzern. Zusätzlich zum Studium erhielt sie weitere künstlerische Impulse von Guy Bovet, Massimiliano Raschietti und Naji Hakim. Zurzeit ist sie als Klavier und Orgellehrerin an der Musikschule Einsiedeln tätig. Ebenfalls in Einsiedeln hat sie seit September 2020 eine Stelle als Organistin inne. Im Rahmen wechselnder eigener Projekte wie dem «Orgelzwerg» spielt sie Familien- und Kinderkonzerte und vermittelt Kindern das Instrument Orgel.

Zweites Orgelkonzert am 27. Juli

27.07.2021

Heute Dienstagabend, 27. Juli 2021, findet das zweite der drei diesjährigen Orgelkonzerte statt. Mirjam Wagner spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms und Robert Schumann.

Das Konzert beginnt im Anschluss an die Komplet (Nachtgebet der Mönche) um 20.15 Uhr und kann vor Ort besucht (es gibt noch freie Plätze!) oder via Livestream (www.kloster-einsiedeln.ch/live) mitverfolgt werden.

Für Spenden zur Unterstützung der Musikkultur in unserem Kloster danken wir Ihnen ganz herzlich.