Heute Abend wird die nächtliche Beleuchtung der Klosterfassade für eine Stunde ausgesetzt.
Heute Abend wird die nächtliche Beleuchtung der Klosterfassade für eine Stunde ausgesetzt.

Wir machen bei der „Earth Hour 2021“ mit!

27.03.2021

Erstmals beteiligen wir uns heute an der internationalen Initiative «Earth Hour 2021», die vom WWF 2007 initiiert wurde und seither jedes Jahr im März durchgeführt wird. Heute Abend schalten viele Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr ihre Beleuchtung aus, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Klimaschutz zu lenken. Auch wir Mönche setzen mit dem vorzeitigen Ausschalten der Beleuchtung unserer Klosterfassade ein Zeichen für die Bewahrung der Schöpfung.

Mit der Pflege unseres Klosterwaldes, der Beteiligung an einem Energieverbund und einer Solaranlage auf dem Dach der Reithalle sind wir auf gutem Wege. Dennoch wissen wir, dass wir noch längst nicht dort sind, wo wir sein könnten. Möge diese «Earth Hour» auch unsere Klostergemeinschaft anspornen, weiter Verantwortung für diese Erde zu übernehmen.