Die Hoffnung ist wie ein Licht, das das Dunkel erhellt...
Die Hoffnung ist wie ein Licht, das das Dunkel erhellt...

Nationaler Gedenkgottesdienst für die Corona-Opfer

28.03.2021

Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) hat angeregt, während den Tagen der Fastenzeit in jedem Land Europas eine nationale Gedenkmesse für die mittlerweile über 2,7 Millionen im Zusammenhang mit Covid-19 verstorbenen Menschen zu feiern.

Es ist für Abt Urban und unsere Klostergemeinschaft eine grosse Ehre, dass der schweizweite Gedenkgottesdienst morgen Montag, 29. März in unserer Klosterkirche stattfinden wird. Wir feiern diesen besonderen Gottesdienst im Rahmen unseres Konventamts um 11.15 Uhr.

Abt Urban wird der schlichten Feier vorstehen, in welcher nach dem Evangelium Kerzen für die Corona-Opfer angezündet werden. Gerade der Zeitpunkt dieses Gedenkgottesdienst am Montag der Karwoche zeigt, dass wir diese weltweite Tragödie im Kontext von Karfreitag und Ostern sehen dürfen. Aus der christlichen Hoffnung heraus wollen wir der Verstorbenen gedenken und uns mit jenen verbunden wissen, die um diese trauern.

Feiern Sie mit uns mit! Morgen Montag, 29. März um 11.15 Uhr via Livestream www.kloster-einsiedeln.ch/live.