Anmeldemöglichkeit für unsere Weihnachtsgottesdienste

21.12.2020

Für die Gottesdienste an den Weihnachtsfeiertagen vom 24.-27. Dezember im Kloster Einsiedeln kann man sich online oder telefonisch anmelden, davon ausgenommen sind jedoch die Mitternachtsmesse an Heiligabend und das Pontifikalamt am Weihnachtstag. Es wird die Mitfeier über den Livestream empfohlen.

Die Anmeldung für die Weihnachtsgottesdienste in der Einsiedler Klosterkirche erfolgt über die Webseite www.gottesdienst.kloster-einsiedeln.ch und wird jeweils am Vortag zwischen 08.00 Uhr (an Sonn- und Feiertagen um 11.00 Uhr) und 17.00 Uhr entgegengenommen. Wer kein Internet hat, kann sich telefonisch über unsere «Hofpforte» (055 418 61 11) anmelden.

Für folgende Gottesdienste nehmen wir Anmeldungen entgegen:

Heiligabend, 24. Dezember: 17.30 Uhr
Weihnachtstag, 25. Dezember: 08.00 Uhr & 17.30 Uhr
Stephanstag, 26. Dezember: 08.00 Uhr, 09.30 Uhr, 11.15 Uhr & 17.30 Uhr
Fest der Heiligen Familie, 27. Dezember: 08.00 Uhr, 09.30 Uhr, 11.15 Uhr & 17.30 Uhr

Wir bitten Sie, sich auf einen einzigen dieser Gottesdienste zu beschränken, um es auch anderen Menschen möglich zu machen, in der Klosterkirche Einsiedeln einen Weihnachtsgottesdienst mitfeiern zu können.

Keine Anmeldung für die die Mitternachtsmesse und das Pontifikalamt am Weihnachtstag

Schweren Herzens mussten wir uns entscheiden, auf eine Anmeldemöglichkeit für die beiden Hauptgottesdienste an Heiligabend um 23.00 Uhr und am Weihnachtstag um 10.30 Uhr zu verzichten. Die strengen Auflagen im Kanton Schwyz, wonach alle im Gottesdienst mitwirkenden Personen (Priester, Ministranten, Sakristane, Musiker…) bei den maximal 50 erlaubten Gottesdienstteilnehmenden eingeschlossen sind, erlauben bei den beiden festlichsten Gottesdiensten keine zusätzlichen Gläubigen.

Wir werden die Mitternachtsmesse und das Pontifikalamt am Weihnachtstag im Kreis der Klostergemeinschaft und zusammen mit einigen uns nahestehenden Menschen feiern.

Gottesdienste über Livestream mitfeiern

Die beiden Hauptgottesdienste, aber auch die übrigen Eucharistiefeiern wie auch das Chorgebet unserer Gemeinschaft werden musikalisch besonders gestaltet sein und via Livestream (www.kloster-einsiedeln.ch/live) übertragen. So versuchen wir Mönche im Kloster Einsiedeln, vielen Menschen aus nah und fern die Mitfeier eines festlichen Weihnachtsgottesdienstes zu ermöglichen.

Klosterkirche zeitweise geschlossen

An Heiligabend ist die Klosterkirche bis 22.00 Uhr öffentlich zugänglich. Die Mitternachtsmesse muss leider hinter verschlossenen Türen gefeiert werden. Am Weihnachtstag ist die Klosterkirche von 07.30 – 10.00 Uhr sowie von 12.30 – 20.30 Uhr geöffnet. Sollten sich tagsüber zu viele Menschen in der Klosterkirche aufhalten, können kurzzeitig Zutrittsbeschränkungen bestehen.

Danke fürs Verständnis

Wir Mönche im Kloster Einsiedeln bedauern all diese Einschränkungen am diesjährigen Weihnachtsfest sehr, doch die aktuell in Aussicht gestellte COVID-19-Impfung schenkt uns die Hoffnung, im nächsten Jahr wieder Weihnachten im üblichen Rahmen feiern zu können. Wir danken allen, die von der Möglichkeit unseres Livestreams Gebrauch machen und unsere beschränkten Möglichkeiten akzeptieren und uns mit einer weihnächtlichen Spende unterstützen.

Zum Foto: Weihnachten 2020 sieht anders aus als im Jahr 2019. Eine so volle Klosterkirche werden wir heuer nicht haben. Doch Weihnachten findet statt – in den Herzen der Menschen guten Willens!