Bruder Franz-Xaver Wangler am 29. November verstorben

30.11.2020

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist unser lieber Mitbruder, Bruder Franz-Xaver Wangler, von Gott in die ewige Heimat gerufen worden. Am kommenden Donnerstag hätte er noch seinen Namenstag feiern können, nun wird er dieses Fest zusammen mit seinem Namenspatron im Himmel begehen können. Bruder Franz-Xaver starb im Alter von 72 Jahren und im 25. Jahr seiner Profess.

Im Gegensatz zu Pater Nathanael, der ihm als letzter aus unserer Gemeinschaft im Tod vorausgegangen ist, wird Bruder Franz-Xaver nur wenigen Aussenstehenden bekannt sein. Er trat als «Spätberufener» in unsere Gemeinschaft ein und wirkte auch im Kloster in seinem erlernten Beruf als Elektriker. Die letzten Lebensjahre verbrachte er auf unserer klosterinternen Pflegestation. Selten traf man ihn dort ohne den Rosenkranz in der Hand an.

Die Übertragung des Leichnams mit anschliessender Totenwache findet heute Abend, 30. November um 19.45 Uhr in der Klosterkirche statt. Die Beerdigung erfolgt im kleinen Kreis unserer Gemeinschaft am Mittwoch, 2. Dezember auf dem Gemeindefriedhof. Anschliessend versammeln wir uns um 11.00 Uhr zum feierlichen Requiem in der Klosterkirche. Bitte beachten Sie die Beschränkung auf maximal 30 GottesdienstbesucherInnen. Gerne dürfen Sie den Gottesdienst für unseren lieben Verstorbenen via Livestream mitfeiern: www.kloster-einsiedeln.ch/live.

Herr, gib ihm die ewige Ruhe. Und das ewige Licht leuchte ihm. Herr, lass ihn ruhen in Frieden! Amen.