„Schweiz aktuell“-Sendung zu den Soldatenfotos

21.08.2020

Das Leben im Kloster ist immer für eine Überraschung gut! So wurde erst vor wenigen Jahren beim Aufräumen in der Sakristei der Gnadenkapelle zufällig ein besonderer Schatz entdeckt: Fotografien von Soldaten, die während des Zweiten Weltkrieges mit der Bitte nach Einsiedeln geschickt wurden, sie hier nahe beim Gnadenbild niederzulegen, damit Gott die Abgebildeten auf die Fürbitte Marias schützen möge. 75 Jahre nach Ende des Krieges strahlte „Schweiz aktuell“ auf SRF zum internationalen Tag der Fotografie am 19. August eine spannende Reportage über diese Bilder aus. Hier zum Beitrag.