Das Buch „Im Fahr“ gewinnt den katholischen Medienpreis 2019

26.11.2019

Das Buch „Im Fahr“,  in welchem 17 Ordensfrauen des Klosters Fahr aus ihrem Leben erzählen, erhielt den katholischen Medienpreis der Schweizer Bischöfe.

Das Kloster Einsiedeln gratuliert der Autorin Susann Bosshard-Kälin und dem Fotografen Christoph Hammer sowie allen mitwirkenden Ordensfrauen vom Kloster Fahr.

Die Preisverleihung findet am 3. Dezember 2019 abends am Rande der 326. ordentlichen Vollversammlung der Schweizer Bischofskonferenz in Lugano statt. Die Laudatio auf das Buch „Im Fahr“ wird der Medienbischof Alain de Raemy halten.

Mehr Informationen:

Medienmitteilung der SBK