Neue CD der 4 Klosterorganisten

Alle auf dieser CD eingespielten Orgelwerke stammen aus der grossen und reichen Schatzkammer der Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln. Musik von Mönchen des Klosters bildet einen bedeutenden Schwerpunkt der riesigen Sammlung.

Hatten die Benediktiner von Beginn an durch das gesungene Chorgebet eine starke Beziehung zur Musik, so gilt das für das Kloster Einsiedeln ganz besonders. Unter Einsiedelns Mönchen gab es immer wieder bedeutende Komponisten, Organisten, Orgelbauer, Orgelexperten, Musikforscher und Musikliebhaber.

Die vier Organisten des Klosters Einsiedeln (wo gibt es so etwas heute noch?) spielen auf dieser CD ausschliesslich Orgelwerke aus dem reichen Fundus der Musikbibliothek, die von Einsiedler Patres geschrieben wurden. Entstanden ist ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm mit Werken aus dem späten 18. Jahrhundert bis in die Neuzeit und in die aktuelle Gegenwart hinein.

> Hörproben
> Bestellformular


Gedruckt am 12.12.2017 / www.kloster-einsiedeln.ch, © 2017 kloster-einsiedeln.ch