Öffentliche Hl. Messe zum Abschluss der Schweizer Bischofskonferenz

Die 316. ordentliche Versammlung der Schweizer Bischofskonferenz fand vom 29.-31. Mai 2017 im Kloster Einsiedeln statt. Die Bischöfe kommen jedes Jahr im Kloster Einsiedeln zusammen und unterstreichen damit die grosse Bedeutung des Wallfahrtsorts für die katholische Kirche in der Schweiz. Bis anhin feierten sie die Eucharistie im privaten Rahmen in einem der Gottesdiensträume des Klosters. Am 31. Mai 2017 fand nun eine Premiere statt: Acht Bischöfe und zwei Territorialäbte feierten die Hl. Messe mit der Einsiedler Klostergemeinschaft und luden auch die Gläubigen zur Mitfeier ein. Der Gottesdienst wurde von Radio Maria live übertragen.

Hier finden Sie einige Impressionen vom Gottesdienst der SBK in der Klosterkirche Einsiedeln:

 


Gedruckt am 11.12.2017 / www.kloster-einsiedeln.ch, © 2017 kloster-einsiedeln.ch