5. Hinweis für Gruppe A & 6. Hinweis für Gruppe B

Nun steht Ihr im Marstall des Klosters Einsiedeln, der das älteste noch bestehende Pferdegestüt Europas beherbergt. Die Pferde tragen den stolzen Namen «Cavalli della Madonna» – Pferde der Muttergottes.

Stolz präsentiert sich auch der Grosse Saal, der einst zu Repräsentationszwecken des Fürstabtes für den Empfang hoher Gäste gebaut wurde. Heute werden dort Vorträge gehalten, Konzerte veranstaltet – und die Maturanden des klostereigenen Gymnasiums, der Stiftsschule, schreiben in diesem wohl schönsten Examenszimmer der Schweiz die schriftlichen Maturaprüfungen.

Doch genug geschwärmt: Schaut Euch doch den Saal gleich mal an und sucht den Hinweis zur nächsten Station unter einem der Tische an der linken Wandseite.

Bevor es jedoch losgeht, dreht bitte das Zahlenschloss wieder so zurück, dass den Nachfolgenden die Lösung nicht gleich verraten wird!


Gedruckt am 12.12.2017 / www.kloster-einsiedeln.ch, © 2017 kloster-einsiedeln.ch