Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Umfeld
Kloster Fahr
Propstei St. Gerold
 
Etzel
Insel Ufnau
Leutschen
 
Oblaten
Gebetsgemeinschaft
Freunde des Klosters
Pro Stiftsschule

>> Home

[ print ]

 

Insel Ufnau

Die Insel Ufnau ist seit dem Jahre 965 im Besitz des Klosters Einsiedeln und wurde über die Jahrhunderte behütet und gepflegt. Im Mittelalter war sie als Grosspfarrei das geistige und kulturelle Zentrum am oberen Zürichsee. Die Kirche St. Peter und Paul und die Kapelle St. Martin aus dem 12. Jahrhundert wurden kürzlich restauriert und erstrahlen in neuem Glanz. Man erreicht die Ufnau im Sommerhalbjahr mit dem Kursschiff von Zürich oder Rapperswil her. Dem Besucher wird ein beschaulicher Rundgang mit Einkehr im Gasthaus ‚Haus zu den zwei Raben‘ empfohlen.

Am Sonntag nach Peter und Paul (29. Juni) findet die traditionelle Ufnau-Wallfahrt statt. Im Sommer trifft man sich mehrmals zu ökumenischen Abendgebeten.

 
Weitere Informationen

> www.ufnau.ch

Schiffsfahrtsplan: Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft
Für Anlässe in den Kapellen: pfarramt.pfaeffikonswissonline.ch