Gemeinschaft

Seelsorge

Kultur

Schulen/Betriebe

Umfeld
Agenda/Anlässe
Hl. Meinrad

>> Home

[ print ]

 

Weihnachten im Kloster Einsiedeln

Festliche Weihnachtsgottesdienste

Im Kloster Einsiedeln beginnt das Weihnachtsfest an Heiligabend mit der Vesper um 16.30 Uhr. Um 20.00 Uhr feiern die Mönche die Vigil in der Erwartung des Höhepunktes von Heiligabend, der festlichen Mitternachtsmesse um 23.00 Uhr. Diese wird vom Stiftschor und dem Orchesterverein Einsiedeln mitgestaltet. Traditionsgemäss erklingen sowohl an Heiligabend als auch am Weihnachtstag im Pontifikalamt um 10.30 Uhr Werke von Karl Kempter (siehe unten). Am Weihnachtstag wird um 16.30 Uhr die Pontifikalvesper gefeiert, auf welche traditionsgemäss das Salve Regina bei der Gnadenkapelle folgt.


Samstag, 24. Dezember – Heiligabend

16.30 Uhr Feierliche Vesper in der Klosterkirche
17.30 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
20.00 Uhr Feierliche Vigil in der Klosterkirche
22.00 Uhr Musikalische Einstimmung auf die Mitternachtsmesse
23.00 Uhr   Mitternachtsmesse mit Chor und Orchester in der Klosterkirche
Der Stiftschor singt die Missa pastoritia in C von Karl Kempter und den Weihnachtshymnus "Christe redemptor" von P. Basil Breitenbach OSB


Sonntag, 25. Dezember – Weihnachtstag

06.15 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
08.00 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
10.30 Uhr Pontifikalamt mit Chor und Orchester in der Klosterkirche
Der Stiftschor singt die Pastoralmesse in G von Karl Kempter und den Weihnachtshymnus "Christe redemptor" von P. Basil Breitenbach OSB
16.30 Uhr Pontifikalvesper in der Klosterkirche
17.30 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
20.00 Uhr   Komplet in der Klosterkirche


Montag, 26. Dezember – Stephanstag

06.15 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
08.00 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
09.30 Uhr Feierliches Konventamt in der Klosterkirche
11.00 Uhr Pilgermesse in der Klosterkirche
16.30 Uhr Feierliche Vesper in der Klosterkirche
17.30 Uhr Hl. Messe in der Gnadenkapelle
20.00 Uhr   Komplet in der Klosterkirche

Gerne machen wir Sie auch auf die festlichen Gottesdienste an Silvester, Neujahr und Epiphanie aufmerksam. Die Weihnachtszeit endet am 7. Januar 2018 mit dem Fest der Taufe des Herrn.

Die Mönche des Klosters Einsiedeln wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest! Wir heissen Sie zur Mitfeier unserer Gottesdienste in der Einsiedler Klosterkirche ganz herzlich willkommen.


Tipps für Gottesdienstbesucher

Die Einsiedler Klosterkirche wird im Winter nicht geheizt. Warme Kleidung und gut isolierte Schuhe werden darum für den Gottesdienstbesuch unbedingt empfohlen!

An Heiligabend und am Weihnachtstag sind die Gottesdienste in der Klosterkirche gut besucht. Um einen guten Platz mit Sicht auf den Hauptaltar zu haben, zahlt sich ein frühzeitiges Eintreffen auf jeden Fall aus. An Heiligabend verkürzt ab 22.00 Uhr ein weihnächtliches Konzert des Orchestervereins Einsiedeln das Warten auf den Beginn der Mitternachtsmesse um 23.00 Uhr.

Um an Heiligabend nicht noch nach Mitternacht einen weiten Heimweg unter die Räder nehmen zu müssen, kann sich eine Übernachtung in einem der Hotels der Region Einsiedeln durchaus lohnen. So können Sie den Weihnachtstag ausgeruht beginnen und das winterliche Einsiedeln geniessen. Einsiedeln Tourismus hilft Ihnen gerne bei der Herbergssuche: www.einsiedeln-tourismus.ch.